Was wirst du tun?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Steckbriefvorlage
Mi Nov 16, 2011 11:09 am von Akira

» Exorzisten: Informationen
Mi Aug 10, 2011 10:57 am von Akira

» Fetigkeitenvorlage! Dämonen!
Di Aug 09, 2011 5:22 pm von Akira

» Die Legende über den Ursprung der Exorzisten
Di Aug 09, 2011 4:44 pm von Akira

» Akira Takewara
Fr Jul 29, 2011 9:16 pm von Akira

» Unsere Daten!
Fr Jul 29, 2011 12:24 pm von Akira

» Die Story
Fr Jul 29, 2011 12:13 pm von Akira

» AGs & Schulclubs
Do Jul 28, 2011 8:29 pm von Akira

» Team
Do Jul 28, 2011 8:23 pm von Akira


Teilen | 
 

 Akira Takewara

Nach unten 
AutorNachricht
Akira
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.07.11

Charakter Status
Beruf/Klasse:: Schüler
Rasse:: Exorzist
Alter:: 16

BeitragThema: Akira Takewara   Fr Jul 29, 2011 2:45 pm




BrokenDestiny
Spoiler:
 

~ after years of death, after years of fears, after years of pain, i kept my honor, but i lost my soul ~
ALLGEMEINES
Name: Akira Takewara
Rufname: Akira
Geschlecht: männlich
Alter: 12.06.1420 // Akira ist 599 Jahre alt
Herkunft: Ein kleines Dorf in Osten Russland
Wohnort: Akira wohnt in einen kleinen Appartement in Okitawa
Aussehen: Ja, wie sollte man Akira wohl beschreiben? Auf den ersten Blick ist er ein 16-Jähriger Junge mit weißen Haaren.
Eine rötliche Narbe zieht sich von seinem Nasenrücken bis zum linken Auge. Obwohl er eher zierlich gebaut ist, ist AKira überraschend
kräftig. Sein Haar, dass er meist unter einer Kapuze verbirgt ist halblang geschnitten, doch eine kleine Kette hängt von einer seiner
Haarsträhnen herab. Zudem trägt er meistens schwarze Steifel und Hose. Das ganze vervolsltändigt er dann mit einen schwarzen Kapuzenshirt.

Rasse: Exorzist
Beruf: Schüler
Wenn Schüler:
Klasse: 9a
AGs: Technik AG
Inventar: Akira hat immer sein Smartphone bei sich, sowie seinen Geldbeutel und seine Kopfhörer.

EIGENSCHAFTEN
Charakter: AKira besitzt einen eher kalten und arroganten Charakter, obwohl er des öfteren traurig fasts schon melancholich wirkt.
Akira ist fast immer auf eine kalte Weise freundlich und höflich gegenüber Menschen, die er noch nicht so gut kennt. Des Öfteren wartet
er eher auf eine Reaktion oder Handlung seines Gesprächspartners, um ihn dann als Freund oder Feind einzustufen. Ihren Feinden verhällt
er sich eher unaufällig und harmlos, um diese jedoch zu überraschen, wenn er wütend die Initiative ergreift. Doch würde er für seine
Freunde durchs Feuer gehen und erwartet von ihnen dasselbe. In der Nähe seiner Freunde ist Akira auch nicht mehr so abweisend und taut
deutlich auf.

Vorlieben: Akira liebt es in dunklen Nächten den Himmel anzuschauen und die stille zu genießen. Außerdem isst er für sein Leben
gerne Borscht, eine Art russischer Eintopf und liest gerne Dramen und Gedichte.

Abneigungen: Akira hasst Menschen, die andere in irgeneiner Art und weiser belästigen genauso wie unterwürfige Schleimer. Aber
nicht nur das. Aber auch dem Schwimmen oder lauten lebendige Plätzen kann er nichts abgewinnen.

Stärken: Eine seiner Stärken ist seine absolute Kaltblütigkeit, die einen Engel Gottes eigentlich nicht zustehen sollte. Zudem ist er
sehr lern- und anpassungsfähig. Aber Akira sit auch ein begnadeter Dichter und ist auch einigermaßen gut. Eines seiner Dramen ist
Loveless. (original: LOVELESS aus Final Fantasy VII) Zudem besitzt Akira eine eiserne Disziplin, die ihm bei vielem hilft.

Schwächen: Akira ist zwar kaltblütig und stark, jedoch besitzt er keinerlei Planung ist leicht zu reizen. Außerdem
ist er sehr arrogant und unterschätzt des öfteren Menschen und Dämonen, was ihn mehr als einmal fast zum Verhängniss wurde.
Ein weiterer Grund für Akiras manchmal auftretendes Verlieren ist, das Akira ein absoluter Einzelgänger ist und jegliche Hilfe
vornherein ablehnt.

FAMILIE
Deine Familie:
Vater: Igor Lukianenko, Russe; Bauer - tot [ war früher Exorzist gewesen]
Mutter: Nelya, Russin; Bauersfrau - tot [war früher Exorzist gewesen]

BIOGRAFIE
1420, in diesem Jahr erblickte klein Akira die Welt. Zu dieser Zeit hieß er Alekzander Hel und lebte im Osten Russlands.
Da er ein Bauerssohn war, lernte er nicht den Schwertkampf, sondern begann mit einer Sense zu trainieren. Eine Waffe, die
er noch heute benutzt. In den armen Russlands, wurde Alekzander wohl behütet großgezogen. Doch als Alekzander 14 Jahre alt war,
passierte was, was sein Leben veränderte.

=> // Es war ein kalter Nachmittag, der Schnee wehte und kalte Winde peitschten über die kleine Bauernhütte //
Hey, Mutter. Glaubt ihr sie werden uns ihre Künste zeigen? Aufgeregt deutete der 14-Jährige Alekzander auf
den Trupp Schauspieler, der sich gerade an ihrem Kamin aufwärmte. Es waren 2 Frauen und 3 Männer, die über Nacht Quatier
gesucht haben. Mal schauen Alekzander... Das war Alekzanders Vater. Er stand links neben den beiden.
Doch ersteinmal musst du schlafen! Und Alekzander ging ins Bett.
Doch mitten in der Nacht wurde er geweckt. Es war ein lauter Schrei. Der Schrei von Alekzanders Mutter. Was ist
passiert?
Alekzander war verwirrt, doch trotzdem rannte er schnell die kleine Treppe runter. Und erstarrte.
Vor ihm lag seine Mutter auf den Boden. Man hatte irh brutal den Bauch aufgeschnitten und sterbend lag sie nun dort. Und als
Alekzander aufblickte, wurde es nur noch schlimmer. Sein Vater hing an der Wand. Gekreuzigt. Man hatte ihn Eisenpflöcke durch Arme
Beine und Brust gerammt. Da kam eine Gestalt aus dem Schatten. Es war einer der Schauspieler. Na na, Kleiner,
wer wird da schon weinen,
meinte er mit einen schrecklichen Grinsen. Und dann bewegte sich seine Hand mit dem Schwert.
Einmal, zweimal, dreimal. Der Mörder schaute lachend auf den Jungen zu seinen Füßen. Sei froh Junge,
für dein Tod, wurde nicht befohlen, also lassen wir dich leben. Gute Nacht!
Dann ging er aus dem Haus, wo die anderen
Schauspieler schon warteten. Dann entschwanden sie aus den Blickfeld des weinenden verzweifelten Jungen, der
am Boden liegen blieb, bis er einschlief. <=

Am nächsten Tag, fanden ihn Exorzisten, die die Schauspieler verfolgt hatten, da diese Dämonen waren. Sie versorgten den Jungen,
und bildeten ihn zum Exorzisten aus. Doch einige Jahre später trennte sich Alekzander von ihnen. Danach zog er durch die Lande und
Zeiten. Er diente Zaren, Herrschern und sogar Stahlin. Doch ihn drängte sein Herz imemr weiter. Denn er wollte Rache. Dann erfuhr er,
dass es ein Buch gab. Das Buch des Josefs von Arimathäa, dieses war den Dämonen am wichtigsten, dochs ie selbst wussten auch nciht
wo es war. Damit war Akiras Ziel klar. Er würde den Dämonen ihr Buch nehmen und es ihnen unmöglich machen, es zu besitzen. Dann vor
kurzer Zeit, hörte er, wo das Buch sein sollte.
Und so meldete er sich an. Als Schüler der Okitawa High, denn in Okitawa sollte das Buch versteckts ein.

ADMINISTRATIVES
Avatarbild: Alexander Hel aus Seikon no Qwaser
Darf dein Steckbrief weitergegeben werden?: Nein
Hast du die Regeln gelesen?: Ja


_________________



Zuletzt von Akira am Sa Aug 06, 2011 9:49 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://brokendestiny.forenverzeichnis.com
Akira
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.07.11

Charakter Status
Beruf/Klasse:: Schüler
Rasse:: Exorzist
Alter:: 16

BeitragThema: Re: Akira Takewara   Fr Jul 29, 2011 9:16 pm


_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://brokendestiny.forenverzeichnis.com
 
Akira Takewara
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken Destiny :: RPG-Ecke :: Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: